Johannisbeerkuchen mit Baiserhaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Johannisbeerkuchen mit Baiserhaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
272
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K5,4 μg(9 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium147 mg(4 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
24
Zutaten
375 g
150 g
2 Päckchen
3
350 g
50 g
gemahlene, abgezogene Mandelkerne
1 Päckchen
800 g
Für den Belag
250 g
5
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JohannisbeerenButterMehlZuckerZuckerMandelkern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 175°C vorheizen.
2.
Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren. Das Salz zufügen und die Eier einzeln nacheinander schaumig rühren. Das Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und unter die Schaummasse rühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Die Johannisbeeren waschen, trocken schütteln und auf dem Teig verteilen. In den Ofen schieben und ca. 30 Minuten backen.
3.
In der Zwischenzeit die Eiweiße mit dem Zucker und dem Salz sehr steif schlagen. Nach 25 Minuten auf den Kuchen streichen. Dann weitere 10-15 Minuten bei 200°C backen.
4.
Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.