Kabeljau in Weinsauce mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kabeljau in Weinsauce mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
1 unbehandelte Zitrone
2 Lorbeerblätter
3 Pimentkörner
Salz
½ Zucker
2 EL Weißweinessig
700 g Kabeljaufilet
2 EL Butter
2 EL Mehl
150 g saure Sahne
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Dill
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Kabeljaufiletsaure SahneButterDillZwiebelZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen. Das Suppengrün waschen und grob zerkleinern. Von der Zitrone etwas Schale abreiben, 3 Scheiben abschneiden und den Saft auspressen. Die Scheiben mit 1 l Wasser, den Lorbeerblättern, Pimentkörnern, 1 TL Salz, Zucker und dem Essig in einen Topf geben und ca. 30 Min. köcheln lassen.
2.
Den Fisch in doppelt-mundgerechte Stücke schneiden. In den Sud legen und zugedeckt bei schwacher Hitze 4 - 6 Min. ziehen lassen. Den garen Fisch herausheben.
3.
Den Dill waschen, trockenschütteln (etwas zu Garnieren beiseite legen) und fein hacken. Die Butter aufschäumen, das Mehl einrühren und soviel Fischsud durch ein Sieb dazugießen, dass eine sämige Sauce entsteht. 5 Min. köcheln lassen, dabei umrühren. Creme fraiche unterziehen und mit Zitronenschale, -saft und Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Dill dazugeben. Fisch zurück in die Sauce geben und mit Dillspitzen garniert servieren. Dazu Salzkartoffeln.