Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kabeljau mit Kräuterhaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kabeljau mit Kräuterhaube

Kabeljau mit Kräuterhaube - Viel immunstärkendes Vitamin C mit schmackhaftem Fisch!

Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
370
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
2
1
10 g
Koriander (0.5 Bund)
2 EL
3
60 g
640 g
Kabeljaufilet (4 Kabeljaufilets)
400 g
kleine Möhren
400 g
kleine Kartoffeln
400 ml
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschote waschen, putzen und klein würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Koriander waschen, trockenschütteln und hacken.

2.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Paprikawürfel zugeben und 2 Minuten mitdünsten.

3.

Inzwischen 1 Limette auspressen. Gemüse mit dem Saft ablöschen und in einer Schüssel mit Bröseln und Koriander mischen, salzen und pfeffern.

4.

Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Bröselmischung darübergeben. 1 Limette waschen, trockentupfen, in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Mit restlichem Öl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) in 15–20 Minuten goldbraun backen.

5.

Inzwischen Möhren schälen und Kartoffeln waschen; beides halbieren. Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und Gemüse im Dämpfeinsatz darüber in 20–25 Minuten gardämpfen.

6.

Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Fisch auf 4 Teller verteilen. Restliche Limette heiß abwaschen, trockentupfen, in Spalten schneiden und dazulegen.

Video Tipps

Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein34 g(35 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,2 mg(118 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C112 mg(118 %)
Kalium1.516 mg(38 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod374 μg(187 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure235 mg
Cholesterin54 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar