Käse-Beerentorteletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Beerentorteletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
8 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
582
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien582 kcal(28 %)
Protein9 g(9 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium251 mg(6 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod96 μg(48 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren26,5 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
6
Zutaten
175 g Butterkekse
50 g flüssige Butter
2 Zitronen
300 g Creme double
75 g Zucker
200 g Frischkäse
250 g Erdbeeren
100 g Blaubeeren
Ausserdem
Puderzucker zum Bestäuben
6 Törtchenformen á 10 cm ?
Frischhaltefolie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Förmchen mit Frischhaltefolie auskleiden.
2.
Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz zerbröseln, dann mit der flüssigen Butter in einer Schüssel gut vermengen. Die Masse auf die Förmchen verteilen und gut andrücken. Kühl stellen.
3.
Von den Zitronen mit einem Zestenreisser Zesten abreissen, davon 1/3 abnehmen und zugedeckt beiseite stellen, den Rest mit der Creme double und dem Zucker in einem Topf langsam zum Kochen bringen und ca. 2 Min. köcheln. Dann vom Herd ziehen.
4.
Zitronensaft auspressen, den Saft unter die heisse Creme rühren und ca. 10 Min. abkühlen lassen. Sodann den Frischkäse einrühren und die Masse auf die Törtchen geben, glattstreichen und für ca. 8 Std. in den Kühlschrank stellen.
5.
Zum Servieren Beeren waschen, putzen, verlesen und trockentupfen. Die Erdbeeren ggf. halbieren und/oder in Scheiben schneiden.
6.
Die Törtchen aus den Förmchen nehmen, Folie entfernen und die Törtchen auf Teller legen.
7.
Mit den Beeren garnieren, die zurückgelegten Zitronenzesten darüber streuen und mit Puderzucker bestäubt servieren.