Käse-Hot-Dogs

im Knuspermantel
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Hot-Dogs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Dose ( 300 g, 4 Stück) gekühlter Frischteig Baguette-Brötchen
5 Scheiben (à ca. 30 g) Gouda
4 Hot- Dog- oder andere Würstchen (Glas)
1 Salatgurke
1 kleine Zwiebel
2 EL Weißweinessig
2 EL Öl
1 EL Dill (TK)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GoudaÖlDillSalatgurkeZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Teig aus der Dose nehmen, entrollen und in 4 Rechtecke trennen.

2.

Käsescheiben entrinden. Würstchen abtropfen lassen. Jedes erst in 1 Käse-, dann in 1 Teigscheibe wickeln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im heißen Backofen ca. 10 Minuten backen.

3.

Inzwischen Gurke putzen, waschen und in eine Schüssel hobeln. Mit Salz würzen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Gurke, Zwiebel und Dill unter die Marinade heben.

4.

Übrige Käsescheibe in feine Streifen schneiden. Rollen damit bestreuen und bei gleicher Temperatur weitere 10 Minuten backen.