Käse-Kroketten

mit Möhren-Dip
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Kroketten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
533
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien533 kcal(25 %)
Protein23 g(23 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin K33,1 μg(55 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin16,5 μg(37 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.130 mg(28 %)
Calcium376 mg(38 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin159 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
Jodsalz
1 Ei
1 Eigelb
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise geriebene Muskatnuss
100 g geriebener alter Gouda
1 EL körniger Senf
1 Bund Schnittlauch
8 EL Paniermehl
2 Möhren
250 g Magerquark
4 EL Schlagsahne
6 Stiele Basilikum
Öl zum Frittieren
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMagerquarkGoudaSchlagsahneSenfSchnittlauch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser 20-25 Minuten gar kochen.

2.

Kartoffeln abgießen, gut abdampfen lassen und fein zerstampfen. Mit Ei, Eigelb, Pfeffer, Muskat, Gouda und Senf verrühren. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden. Unter die Kartoffelmasse mischen. Etwas abkühlen lassen.

3.

Möhren schälen und auf einer Küchenreibe fein raspeln. Quark, Sahne, Salz und Pfeffer verrühren. Basilikum abbrausen, die Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Zusammen mit den Möhren unter den Quark rühren.

4.

Aus der Masse längliche Kroketten formen und in Paniermehl wenden. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffelkroketten darin rundherum knusprig braten. Mit dem Möhren-Dip anrichten und mit Basilikum garnieren.