Käse-Nudeln mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Nudeln mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
789
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien789 kcal(38 %)
Protein32 g(33 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K9,6 μg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium678 mg(17 %)
Calcium549 mg(55 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g festkochende Kartoffeln
Salz
400 g Hörnchennudel z. B. Hörnli oder Magronen
200 ml Milch
100 ml Schlagsahne
250 g geriebener Käse z. B. Sbrinz oder Alpkäse
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 Zwiebeln
2 EL Butter
1 EL frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKäseMilchSchlagsahneButterPetersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. In Salzwasser ca. 10 Minuten vorkochen. Die Nudeln ebenfalls in Salzwasser sehr bissfest kochen. Beides abgießen und gut abtropfen lassen.
2.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Milch mit der Sahne erhitzen und etwa 2/3 vom Käse einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken. Die Nudeln mit den Kartoffeln in eine Auflaufform füllen und mit der Käsesauce übergießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen.
4.
Im Ofen 10-15 Minuten goldbraun überbacken. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. In der heißen Butter langsam unter Rühren goldbraun braten.
5.
Die Form aus dem Ofen nehmen und mit den Zwiebeln und mit Petersilie bestreut servieren.