Käse-Orangenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Orangenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
4112
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.112 kcal(196 %)
Protein159 g(162 %)
Fett259 g(223 %)
Kohlenhydrate284 g(189 %)
zugesetzter Zucker201 g(804 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A2,4 mg(300 %)
Vitamin D9,2 μg(46 %)
Vitamin E9,5 mg(79 %)
Vitamin K29,8 μg(50 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂4 mg(364 %)
Niacin37,8 mg(315 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure369 μg(123 %)
Pantothensäure11,2 mg(187 %)
Biotin115,2 μg(256 %)
Vitamin B₁₂12,3 μg(410 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium2.090 mg(52 %)
Calcium1.354 mg(135 %)
Magnesium242 mg(81 %)
Eisen11 mg(73 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink11,6 mg(145 %)
gesättigte Fettsäuren152,6 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin1.396 mg
Zucker gesamt241 g

Zutaten

für
1
Zutaten
4 Eier
750 g Quark
100 g Zucker
50 g Speisestärke
100 g geschmolzene Butter
3 EL Orangensaft
1 Msp. Orangenschale unbehandelt
200 g Frischkäse
2 EL Schlagsahne
2 EL Puderzucker
150 g weiße Schokolade
6 Scheiben kandierte Orangen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkFrischkäseSchokoladeZuckerButterOrange

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Kastenform mit Backpapier auslegen.
2.
Die Eier trennen. Den Quark mit dem Zucker, den Eigelben, der Stärke, Butter, dem Orangensaft und dem -abrieb verrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben. Die Käsemasse in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.
3.
Den Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Zum Verzieren den Frischkäse mit der Sahne und dem Puderzucker cremig rühren. Die Schokolade grob raspeln oder hobeln. Den Kuchen aus der Form stürzen und mit der Creme bestreichen. Mit der Hälfte der Schokolade bestreuen und mit den Orangenscheiben belegen. Mit der restlichen Schokolade garniert servieren.