Käse-Quitten-Häppchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Quitten-Häppchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
214
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien214 kcal(10 %)
Protein15 g(15 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium120 mg(3 %)
Calcium639 mg(64 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
10
Zutaten
3 Blätter Gelatine
200 g Quittensaft
50 g Quittenmarmelade
250 g Manchego
250 g junger Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmesanQuittensaftQuittenmarmeladeGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quittensaft mit der Marmelade erwärmen, sodass sich diese im Saft löst. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Die Masse kalt stellen, bis sie leicht zu gelieren beginnt. Dann ca. 4 mm dünn auf einem Backblech mit Backpapier verstreichen. Kalt stellen und fest werden lassen.
2.
Beide Käsesorten in dünne Scheiben schneiden. Das feste Quittengelee mit den Käsescheiben abwechselnd stapeln. In Dreiecke schneiden und mit Spießen fixiert servieren.