print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Clever naschen

Käse-Sahne-Torte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Käse-Sahne-Torte

Käse-Sahne-Torte - Süßer Klassiker in smarter Variante!

Health Score:
Health Score
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
184
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Füllung aus Magerquark bietet reichlich Protein, welches wir für starke Muskeln und den Aufbau von neuen Zellen, Botenstoffen und Hormonen benötigen. In dem Biskuit ist Weizenvollkormehl enthalten, dies versorgt uns mit Mineralstoffen wie Calcium und Phosphor für gesunde Knochen und Zähne und nervenstärkendem Magnesium.

Für mehr Fische in der Käse-Sahne-Torte, könne Sie das Fruchtfleisch einer Orange in die Füllung einarbeiten. Hierfür die Orange schälen, die Fruchtfilets herausschneiden und in sehr kleinen Stücke schneiden. Anschließend in die Creme rühren. Eventuell müssen Sie ein weiteres Blatt Gelatine verwenden, da die Frucht mehr Flüssigkeit in die Creme bringt.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien184 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker9,8 g(39 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium120 mg(3 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3,5 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure7,4 mg
Cholesterin58 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Zutaten
3
150 g
3
125 g
1 TL
11 Blätter
½
500 g
400 ml
15 g
Puderzucker aus Rohrohrzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiRohrohrzuckerSalzGelatineBio-ZitroneMagerquark
Zubereitung

Küchengeräte

1 Handmixer, 1 Springform 26 cm Durchmesser, 3 Schüsseln

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen und Eigelbe mit 3 EL heißem Wasser schaumig schlagen. 30 g Zucker und Salz einrieseln lassen und unterrühren. Eiweiß mit 30 g Zucker steif schlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Eischnee auf die Eischaummasse setzen, Mehl und Backpulver darüber sieben und alles nach und nach unterheben. Teig in einer mit Backpapier ausgelegte Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 20 Minuten goldgelb backen, Stäbchenprobe machen. Herausnehmen, stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

2.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Quark mit Zitronenabrieb, Zitronensaft und restlichem Zucker verrühren, Gelatine tropfnass in einem Topf leicht erwärmen und schmelzen lassen, 2 EL Quarkcreme einrühren und unter restliche Creme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. 

3.

Biskuit einmal quer halbieren, einen Teigboden wieder in die Springform legen, Quarkcreme darauf verteilen und glatt streichen. Zweiten Boden auf die Füllung legen. Käse-Sahne-Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen und mit Puderzucker bestaubt servieren.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen