Käse-Sahnetorte mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Sahnetorte mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
468
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien468 kcal(22 %)
Protein8 g(8 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium187 mg(5 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren21,1 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin129 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
12
Zutaten
125 g Orangenkeks
75 g Amarettini
100 g Butter
Für die Creme
8 Blätter Gelatine
400 g Frischkäse
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
2 TL Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
300 g Schlagsahne
Außerdem
6 Erdbeeren
½ kleine Dose Mandarine
200 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
Pistazien je 1 EL gehackte und gemahlene
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kekse und Amaretti in ein Küchentuch einschlagen und mit dem Nudelholz fein zerbröseln, dann mit weicher Butter gut verkneten.
2.
Die Form mit Frischhaltefolie auslegen und die Krümelmasse gleichmäßig darauf drücken, für ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
4.
Frischkäse mit Zucker und Vanillezucker verrühren, nach und nach Eier, Zitronenschale und -saft einrühren.
5.
Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf auflösen mit etwas Käsemasse verrühren, dann mit der gesamten Käsemasse verrühren, für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
6.
Sahne steif schlagen und unterheben. Die Frischkäsemasse dann auf dem Kuchenboden glatt streichen und für ca. 4 Std. in den Kühlschrank stellen.
7.
Zum Dekorieren die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
8.
Mandarinen abtropfen lassen, Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
9.
Die Torte aus der Form nehmen, die Folie abziehen und mit ca. 2 / 3 der Sahne einstreichen. Den Tortenrand mit den gemahlenen Pistazien bestreuen. Restliche Sahne mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle auftupfen und mit Mandarinen, Erdbeerscheiben und gehackten Pistazien verzieren.