Käsecreme mit Aprikosen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsecreme mit Aprikosen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
412
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien412 kcal(20 %)
Protein8 g(8 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K10,7 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium385 mg(10 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren12,7 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Aprikosen
1 EL Vanillezucker
150 g Frischkäse
20 g Zucker
80 ml Schlagsahne
30 g Pistazienkerne
30 g Walnusskerne
1 TL Butter
60 g Honig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Mit dem Vanillezucker vermischen und auf vier Gläser verteilen.
2.
Den Frischkäse mit dem Zucker und 2-3 EL Sahne glatt rühren. Die übrige Sahne steif schlafen und unterziehen. Die Creme auf die Aprikosen verteilen und für mindestens 30 Minuten kalt stellen.
3.
Die Pistazien und die Walnüsse zusammen in einem Blitzhacker geben. Mit der Butter und 1-2 EL Honig zerkleinern, bis eine cremige Masse entsteht.
4.
Auf die Desserts jeweils 1-2 TL Nussmasse setzen und den übrigen Honig darüberträufeln. Sofort servieren.