Käsegebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsegebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
54
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien54 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium14 mg(0 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
60
Zutaten
170 g Parmesan
300 g Mehl
1 TL Weinstein-Backpulver
1 TL Paprikapulver
2 EL Schlagsahne
200 g kalte Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterParmesanSchlagsahnePaprikapulver

Zubereitungsschritte

1.
Den Käse fein reiben, das Mehl auf die Arbeitsplatte sieben. Backpulver und Paprika untermischen, in die Mitte eine Mulde drücken und die Sahne hineingießen. Butter in kleinen Flöckchen auf den Rand setzen, den Käse darüber streuen und alles rasch zu einem Teig verkneten. Eine Kugel formen, in Folie wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.
2.
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Den Teig ohne Mehl zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie ca. 3 mm dünn ausrollen. Aus dem Teig mit einem Plätzchenausstecher herzförmige Plätzchen ausstechen. Das Backblech mit Backpapier auslegen, die Plätzchen und im vorgeheizten Backofen in ca. 10 Minuten goldgelb backen. Mit dem restlichen Teig gleich verfahren, bis alles aufgebraucht ist.