0
Drucken
0

Käsekuchen mit Amaretto-Rosinen, Mandarinen und Johannisbeeren

Käsekuchen mit Amaretto-Rosinen, Mandarinen und Johannisbeeren
254
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
2 h
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 16 Stücke
4 EL Amaretto
100 g Sultaninen
750 g Magerquark
200 g weiche Butter
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
6 Eier (Größe M) , getrennt
80 g Zucker
80 g Grieß , 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
1 kleine Dose Mandarine
150 g rote Johannisbeeren
1 Päckchen heller Tortenguss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Amaretto erwärmen und über die Sultaninen gießen. Quark in einem Geschirrtuch auspressen. Ofen auf 160-175 Grad vorheizen. Butter schaumig rühren. Puderzucker, Eigelb und Quark unterrühren. Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Die Hälfte Eischnee, 50 g Grieß und Puddingpulver unter den Quark rühren. Restlichen Eischnee unterheben. Sultaninen mit dem restlichen Grieß mischen und unterziehen.

2

In eine Springform (26 cm Ø) füllen und ca. 1 1/4 Stunden backen. 

3

Mandarinen abgießen, Saft auffangen. Johannisbeeren abbrausen und die Beeren mit einer Gabel von den Rispen streifen. Tortenguss nach Vorschrift mit dem Mandarinensaft zubereiten. Früchte auf dem Käsekuchen verteilen und den Tortenguss darüber geben.

Top-Deals des Tages

AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Deko-Vlies (Vliesofix) 100 x17 cm weiß
VON AMAZON
5,53 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages