Clever naschen

Käsekuchen mit Brombeeren

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Käsekuchen mit Brombeeren

Käsekuchen mit Brombeeren - Der Kekskrümelboden mit Haferflocken rundet die kleine Sünde erst richtig ab.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 3 h 35 min
Fertig
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Brombeeren sorgen mit ihrem Mix aus Fruchtsäure und etwa 180 mg Kalium pro 100 Gramm für einen ausgewogenen Flüssigkeitshaushalt im Körper und fördern die Ausscheidung von überflüssigem Wasser.

Wer keine frischen Brombeeren bekommt, kann auch auf Himbeeren zurückgreifen. Die sind mindestens genauso lecker und obendrein dank antioxidativer Flavonoide richtig gesund.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein10,9 g(11 %)
Fett11,8 g(10 %)
Kohlenhydrate22,2 g(15 %)
zugesetzter Zucker5,6 g(22 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15,1 μg(5 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium167 mg(4 %)
Calcium91,2 mg(9 %)
Magnesium23,7 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod3,2 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin7,4 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
175 g
100 g
Joghurtbutter (zimmerwarm)
25 g
blütenzarte Haferflocken
8 Blätter
400 g
100 g
125 g
kleine Bio-Orange (1 kleine Bio-Orange)
1
800 g
75 g
Minze für die Garnitur
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (26 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.

Kekse in einen Frischhaltebeutel geben, mit dem Nudelholz zu Krümeln zerkleinern. Butter in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze schmelzen und mit Krümeln und Haferflocken vermengen. Springform mit Backpapier auslegen. Keksmasse einfüllen und gut fest drücken. Kalt stellen. 

2.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Brombeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Sahne steif schlagen. Orange heiß abspülen, trocken tupfen und etwa 1 TL von der Schale fein abreiben. Orange halbieren und 2 EL Saft auspressen und beiseitestellen. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Orangenabrieb mit Vanillemark, Quark und Kokosblütenzucker verrühren.

3.

Die ausgedrückte Gelatine in einem kleinen Topf mit dem Orangensaft erwärmen und schmelzen lassen. 2–3 EL der Quarkmasse unterrühren und zügig unter die restliche Creme rühren. Schlagsahne sowie die Hälfte Beeren unterziehen und auf den vorbereiteten Keksboden füllen. Glatt streichen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

4.

Den Kuchen mit den übrigen Beeren und Minzblättchen garniert servieren.