Käsekuchen mit getrocknetem Obst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsekuchen mit getrocknetem Obst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Boden
250 g Butterkekse
125 g Butter geschmolzen
Für den Belag
125 g gemischte Trockenobst z. B. Aprikosen, Datteln, Pflaumen, kandierte Orangenschalen etc.
8 Blätter Gelatine
250 g Ricotta
500 g Quark
1 Msp. Zitronenschale
100 g Honig
2 EL Vanillezucker
40 ml Orangenlikör
400 ml Schlagsahne
Zum Garnieren
75 gemischte Trockenobst
3 EL Honig
2 EL Rum
1 Blatt weiße Gelatine
200 ml Orangensaft klar
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkSchlagsahneRicottaOrangensaftButterTrockenobst

Zubereitungsschritte

1.
Für den Boden die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zerbröseln. Mit der flüssigen Butter mischen und in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, gleichmäßig andrücken und kalt stellen.
2.
Die Trockenfrüchte klein würfeln. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Ricotta mit dem Quark, Zitronenabrieb, Honig und Vanillezucker verrühren. Den Likör erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. 3-4 EL der Creme einrühren und unter die restliche Creme mengen. Die steif geschlagene Sahne zusammen mit den Trockenfrüchten unterziehen und die Creme auf den Keksboden füllen. Glatt streichen und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.
3.
Die Trockenfrüchte zum Garnieren evtl. klein schneiden und mit 2 EL Honig, dem Rum und 75 ml Orangensaft vermengen. Die Gelatine ca. 10 Minuten einweichen. Übrigen Orangensaft, Honig und Honig einmal aufkochen, dann die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Dünn auf der Torte verteilen und nochmals ca. 30 Minuten kalt stellen.
4.
Den Kuchen aus der Form lösen und mit übrigen Trockenfrüchten garniert servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite