Käsekuchen mit Granatapfel und Kumquats

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Käsekuchen mit Granatapfel und Kumquats

Käsekuchen mit Granatapfel und Kumquats - Süßer Kuchen und fruchtige Sauce – einfach lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
110
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien110 kcal(5 %)
Protein7 g(7 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium104 mg(3 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin41 mg
Automatic (1 Stücke)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium97 mg(2 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin41 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Zutaten
3
1
650 g
1 Päckchen
150 g
1 Prise
2
1 EL
6
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkZuckerHonigEiZitroneSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen. Zitrone auspressen. Eigelbe mit Quark, Puddingpulver, Zucker und 1 EL Zitronensaft verrühren.

2.

Eiweiße mit 1 Prise Salz steifschlagen und unter die Eigelbmischung heben. Masse in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform (22 cm Ø) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 40 Minuten backen.

3.

Inzwischen für die Granatapfelsauce Granatäpfel halbieren, Kerne vorsichtig herauslösen und Saft dabei auffangen.

4.

Granatapfelsaft mit restlichem Zitronensaft, Honig und 4 EL Wasser im Topf erwärmen, bis sich der Honig gelöst hat. Kerne untermischen, vom Herd ziehen.

5.

Kuchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Aus der Form lösen, auf eine Kuchenplatte legen und vollständig erkalten lassen.

6.

Inzwischen Kumquats waschen und trockentupfen. Kuchen mit der Granatapfelsauce und Kumquats garnieren.

Bild des Benutzers Zaubernüsschen
Huhu :) Ist die angegebene Kalorienanzahl durch die Menge der Stücke zu teilen, also 110kcal : 16 St.? Inwieweit berechnet man den angegebenen Kalorienwert grundsätzlich? Ist er immer auf 100g angegeben?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Zaubernüsschen, die 110 kcal gelten pro Stück. Unsere Kalorienangaben gelten in der Regel pro Portion bzw. Stück. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Das Kuchen funktioniert auch mit Süßstoff einwandfrei. Mache ich schon länger ganz ohne Zucker. Ca 1 messbecher vom flüssigem Süssstoff auf die obige Teigmenge reicht aus.
 
Steht in Zubereitungsschritt 1👩🏻‍🍳
 
Gleich zu Beginn, sh. unter Schritt1.)
 
Wann gibt man den Magerquark hinzu?
 
11 Kalorien? Kann das wirklich sein? Handelt es sich da vlltl. um einen Tippfehler? Währe ja zu schön um wahr zu sein :D
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Ja, das war ein Tippfehler. Leider!