Käsekuchen mit Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsekuchen mit Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
8206
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien8.206 kcal(391 %)
Protein285 g(291 %)
Fett384 g(331 %)
Kohlenhydrate886 g(591 %)
zugesetzter Zucker372 g(1.488 %)
Ballaststoffe27,4 g(91 %)
Automatic
Vitamin A4,3 mg(538 %)
Vitamin D13 μg(65 %)
Vitamin E18,9 mg(158 %)
Vitamin K43,2 μg(72 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂7 mg(636 %)
Niacin71,1 mg(593 %)
Vitamin B₆2,3 mg(164 %)
Folsäure1.128 μg(376 %)
Pantothensäure17,7 mg(295 %)
Biotin188,4 μg(419 %)
Vitamin B₁₂19,8 μg(660 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium5.141 mg(129 %)
Calcium2.148 mg(215 %)
Magnesium533 mg(178 %)
Eisen35,1 mg(234 %)
Jod1.034 μg(517 %)
Zink17,6 mg(220 %)
gesättigte Fettsäuren237,4 g
Harnsäure304 mg
Cholesterin2.397 mg
Zucker gesamt507 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
½ Würfel
frische Hefe ca. 21 g
150 ml
lauwarme Milch
100 g
400 g
1 Prise
1
40 g
1 Päckchen
Für den Belag
6
700 g
Sauerkirschen (Gläser)
250 g
500 g
1 ¼ kg
2 Päckchen
Grieß-Puddingpulver (Für 1 L Flüssigkeit)
2 EL
Fett für das Backblech
Mehl für das Backblech
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkSauerkirscheMascarponeMehlZuckerMilch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hefe in der lauwarmer Milch mit etwas Zucker glatt rühren. Mit dem Mehl, dem restlichem Zucker, Salz, dem Ei, dem Vanillezucker und der Butter in eine Rührschüssel geben und mit den Knethacken des Rührgeräts verkneten, zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

2.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen und die Kirschen abtropfen lassen. Die Eigelbe mit 125 g Zucker und der Mascarpone verquirlen. Den Quark und das Puddingpulver untermischen. Die Eiweiße mit dem restlichem Zucker steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. 1/3 der Quarkmasse abnehmen und mit dem Kakaopulver mischen.

3.

Die Kirschen unter die helle Quarkmasse heben. Ein Backblech einfetten, mit etwas Mehl bestäuben und den Teig auf dem Backblech ausrollen. Die Ränder formen und die dunkle Quarkmasse aufstreichen, dann die hell Kirsch-Quark-Masse darüber verteilen und mit Hilfe einer Gabel leicht marmorieren.

4.

Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen, in Stücke schneiden und zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.