Käsekuchen mit Preiselbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsekuchen mit Preiselbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
150 g
5
1 Prise
1 kg
Magerquark gut abgetropft
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver (für 500 ml Milch)
1 TL
½ TL
Zitronenschale unbehandelt
100 g
Preiselbeeren aus dem Glas
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkButterZuckerPreiselbeereZitronenschaleEi

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kastenform mit Backpapier auslegen.

2.

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier mit dem Salz unterrühren. Den Quark mit dem Puddingpulver, dem Backpulver und dem Zitronenabrieb untermengen.

3.

Die Masse in die Kastenform füllen. Die Preiselbeeren mit einer Gabel in den Teig einrühren, so dass eine Marmorierung entsteht. Im heißen Ofen ca. 60 Minuten backen.

4.

Den Kuchen auskühlen lassen (es ist normal, dass der Kuchen etwas zusammenfällt), vorsichtig aus der Form lösen und nach Belieben mit Puderzucker bestaubt servieren.