Käsekuchen-Würfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsekuchen-Würfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
6801
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.801 kcal(324 %)
Protein230 g(235 %)
Fett277 g(239 %)
Kohlenhydrate833 g(555 %)
zugesetzter Zucker401 g(1.604 %)
Ballaststoffe37,6 g(125 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D11,9 μg(60 %)
Vitamin E57,2 mg(477 %)
Vitamin K53,7 μg(90 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂4,5 mg(409 %)
Niacin57 mg(475 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure567 μg(189 %)
Pantothensäure13,3 mg(222 %)
Biotin201,2 μg(447 %)
Vitamin B₁₂14 μg(467 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium4.981 mg(125 %)
Calcium1.597 mg(160 %)
Magnesium712 mg(237 %)
Eisen29,2 mg(195 %)
Jod140 μg(70 %)
Zink18,8 mg(235 %)
gesättigte Fettsäuren105,3 g
Harnsäure309 mg
Cholesterin1.667 mg
Zucker gesamt507 g

Zutaten

für
1
Für den Hefeteig
400 g Mehl
42 g frische Hefe (1 Würfel)
125 ml warme Milch
75 g Zucker
100 g weiche Butter
1 Prise Salz
Für den Belag
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
250 ml Milch
150 g Zucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale
3 EL Zitronensaft
6 Eier
1 Prise Salz
2 Päckchen Vanillezucker
750 g Quark
80 g Rosinen
100 g gemahlene Mandelkerne
Für die Glasur
250 g Nussnugat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkMilchZuckerMilchButterMandelkern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Hefeteig die Hefe mit der Milch und 1 EL Zucker glatt rühren, dann zusammen mit den restlichen Teigzutaten in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts gründlich zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig ca. 30 Min. zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Die Hälfte vom Puddingpulver mit Milch und 75 g Zucker kochen und dann kalt stellen.
3.
Eier trennen. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Eigelbe mit restlichem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Quark, Zitronenschale und -saft, Rosinen, Mandeln, gekochten Pudding und restliches Puddingpulver hinzufügen und alles gründlich verrühren. Die Eiweiße unter die Quarkmasse heben.
4.
Das Backblech fetten. Den Hefeteig durchkneten und auf dem Backblech ausrollen, die Quarkmasse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (175°; Mitte) ca. 50 Min. backen. Kuchen herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
5.
Zum Glasieren die Nougatmasse im heißen Wasserbad schmelzen, auf dem gebackenen Kuchen verstreichen und auskühlen lassen. Zum Servieren in Würfel schneiden.