Käsenuggets

mit Tomaten-Senf-Dip
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsenuggets
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
706
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien706 kcal(34 %)
Protein32 g(33 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K9,7 μg(16 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium463 mg(12 %)
Calcium993 mg(99 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren35,6 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin201 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Käsenuggets
50 g
50 g
50 g
400 g
Gouda im Stück
1 EL
Senf mittelscharf
2
3 EL
Für den Dip
5 EL
2 EL
Senf mittelscharf
1 TL
Zum Garnieren
einige Salatblatt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GoudaTomatenketchupErdnusskernKokosraspelButterSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Erdnüsse fein hacken und mit den Kokosraspeln und dem Paniermehl vermischen. Den Käse in 1 cm breite Scheiben schneiden und daraus Kreise von etwa 3 cm Durchmesser ausschneiden oder -stechen. Die Käsenuggets jeweils mit etwas Senf bestreichen.

2.

Die Eier verquirlen. Die Käsetaler zuerst in das verquirlte Ei tauchen, dann in der Kokos-Erdnuss-Mischung wenden. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Käsenuggets darin von beiden Seiten goldgelb braten.

3.

Für den Dip das Tomatenketchup mit dem Senf verrühren und mit Mangochutney und Cayennepfeffer abschmecken. Die Käsetaler mit dem Tomaten-Senf-Dip auf Tellern anrichten und mit einigen Salatblättern garniert servieren.