Kaffee-Baiserkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaffee-Baiserkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
6 Eiweiß
2 EL Zitronensaft
200 Zucker
100 g Puderzucker
1 EL Speisestärke
2 EL Kakaopulver
2 EL löslicher Kaffeepulver Instant
Creme
2 Blätter weiße Gelatine
40 ml Mokkalikör
700 g Schlagsahne
2 EL Zucker
Zum Verzieren
Mokkabohne
Schokoraspel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eiweiße steif schlagen, dabei nach und nach Zitronensaft und Zucker unterschlagen. Puderzucker, Speisestärke, Kakaopulver und Pulverkaffee mit einander vermischen und vorsichtig unter den Eischnee heben.
2.
3 Backbleche mit Backpapier auslegen und je einen Kreis von ca. 24 cm ⌀ anzeichnen. Die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und spiralförmig auf die angezeichneten Kreise spritzen. Dann 24 Stübchen von 3 x 8 cm Grösse auf die Backbleche spritzen. Auf ausreichend Zwischenraum achten, da sie beim Backen etwas auseinander laufen. Die Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (120°) ca. 45 Minuten backen, dabei die Backofentür mit einem Holzlöffelstiel einen Spalt breit offen lassen. Dann im Ofen vollständig auskühlen lassen.
3.
Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken
4.
und im erwärmtem Mokkalikör auflösen. Sahne mit Zucker steif schlagen. Erst 3 EL der Sahne mit der Gelatine verrühren, dann die restliche Sahne unterheben.
5.
Zwei Baiserböden mit der Hälfte der Sahne bestreichen und aufeinander setzen. Den dritten Boden oben aufsetzen. Die restliche Sahne nochmals halbieren, mit einer Hälfte den Rand einstreichen und die Baiserstäbchen ansetzen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und den Kuchen oben damit verzieren, mit Mokkabohnen belegen und mit Schokoladeraspel bestreuen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite