print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kaffee-Eierlikör-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaffee-Eierlikör-Torte
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
519
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Pro Stück
Brennwert519 kcal(25 %)
Protein7,9 g(8 %)
Fett33,2 g(29 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Stücke
Für den Rührteig
250 g
weiche Butter
250 g
1 Päckchen
6
Eier (Größe M)
250 g
2 TL
(gestrichen) Backpulver
Zum Tränken
250 ml
starker Kaffee
3 EL
2 EL
1 EL
Für die Eierlikör-Sahne
400 ml
2 Päckchen
4 EL
5 EL
(75 ml) Eierlikör
Außerdem
Kakaopulver zum Bestäuben
50 g
Borkenschokolade zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerVanillezuckerEiKaffeeKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.

Butter cremig rühren, nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Butter-Vanille und Eier unterrühren. 3-5 Minuten mit den Schneebesen des Handrührers aufschlagen. Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Esslöffelweise unter die Buttercrememasse rühren. Den Boden einer Springform (28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 40-45 Minuten backen. Kuchen sofort nach dem Backen in gleichmäßigen Abständen mehrmals mit einer dicken Stricknadel einstechen. Kuchen auskühlen lassen.

2.

Kaffee mit Zucker, Kakao und Rum verrühren, in die Löcher gießen und den Kuchen mit Alufolie abgedeckt über Nacht durchziehen lassen.

3.

Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen. Eierlikör unterziehen. Kuchen aus der Form nehmen und auf eine Tortenplatte setzen. Die Eierlikör-Sahne kuppelartig darauf verstreichen. Mit Kakao bestäuben und mit zerbröckelter Borkenschokolade bestreuen.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schreiben Sie den ersten Kommentar