print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Seelenwärmer

Kaffee-Käsekuchen mit Schokolade

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kaffee-Käsekuchen mit Schokolade

Kaffee-Käsekuchen mit Schokolade - Nur das Beste für Schoko-Fans!

Health Score:
Health Score
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
509
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zartbitterschokolade zeichnet sich durch einen hohen Kakaoanteil aus; dadurch werden viele Flavonoide ins Spiel gebracht, die sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken. Weitere sekundäre Pflanzenstoffe entspannen und helfen gut in stressigen Situationen.

Wem die reine Schokoladenschicht auf dem Käsekuchen zu langweilig ist, kann diese noch mit gehackten Walnüssen, Pistazien oder Erdnüssen verzieren.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien509 kcal(24 %)
Protein16 g(16 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker15,8 g(63 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium563 mg(14 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren19,5 g
Harnsäure4,6 mg
Cholesterin115 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Stück (1 Springform, 24 cm Durchmesser)
180 g
2 TL
80 g
350 g
800 g
500 g
100 g
3
50 ml
kalter Espresso
2 EL
1 Msp.
30 ml
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (24 cm Durchmesser), 1 Topf, 1 Schale, 1 Rührschüssel, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.

Für den Boden die Butterkekse in einen Blitzhacker geben und zu kleinen Krümeln zerhacken. Die Butter schmelzen und zusammen mit dem Kakaopulver zu den Krümeln geben und vermischen. In die Springform geben und am Boden gut andrücken. In den Kühlschrank stellen.

2.

Für den Belag 250 g Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Den Quark mit dem Frischkäse, dem Vollrohrzucker und den Eiern verrühren. Den Espresso zusammen mit dem 1 EL Instant-Espressopulver und Vanillepulver unter die flüssige Schokolade rühren. Die Schokolade etwas abkühlen lassen, sodass sie noch flüssig ist. Die Masse unter die Käsecreme ziehen und auf den Kuchenboden streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten backen. Danach in der Form auskühlen lassen.

3.

Für die Glasur die restliche Zartbitterschokolade mit der Sahne und dem restlichen Instant-Espressopulver schmelzen. Den Käsekuchen aus der Form lösen und die Glasur darauf gießen. An den Seiten etwas herunter laufen lassen und fest werden lassen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar