Kaffee-Kirsch-Nachtisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaffee-Kirsch-Nachtisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
329
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien329 kcal(16 %)
Protein11 g(11 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium326 mg(8 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren10,1 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin76 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
Schokobiskuit (Wiener Boden)
1 EL
3 EL
kalter starker Kaffee
½ Glas
eingelegte Sauerkirschen (ohne Stein)
2 Päckchen
200 g
Quark (20 % Fett)
100 g
1 EL
2 EL
2 EL
Schokoraspel zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Die Kirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen.
3.
Kaffee und Kaffeelikör mischen und 2 EL Kirschsaft (von den abgetropften Kirschen) hineinrühren. Das Schokoladenbiskuit in 4 Dessertschalen verteilen und mit der Kaffee-Likör-Saft-Mischung tränken.
4.
Die Sahne steif schlagen. Den Quark mit Vanillezucker und Zitronensaft verrühren und die Sahne unterheben.
5.
Je einen Esslöffel Kirschen auf das Biskuit in die Dessertschalen geben und mit einer Haube aus Sahne-Quark bedecken. Mit den Mandelblättchen und Schokoladenraspeln betreuen. Sofort servieren.