Kaffee-Orangenparfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaffee-Orangenparfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
2 Bio-Orangen
2 Eier
2 Eigelbe
180 g Zucker
250 ml frisch gebrühter Espresso
6 EL Kaffeelikör
500 g Schlagsahne
6 Löffelbiskuits
Zum Garnieren
Schokospan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneEspressoZuckerBio-OrangeEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Orangen mit einem scharfen Messer schälen, dabei auch die weiße Unterhaut vollständig entfernen. Dann Spalte für Spalte die Filets aus den Häutchen schneiden.
2.
Eigelb, Eier und Zucker in einen Topf geben und bei schwacher Hitze cremig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Espresso und 4 EL Likör unterrühren, abkühlen lassen.
3.
Die Sahne steif schlagen und unterheben.
4.
Die Löffelbiskuits mit übrigem Likör beträufeln.
5.
Die Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen. Die Hälfte der Parfaitmasse in die Form geben. Die Löffelbiskuits darauf legen, restlichen Masse aufgeben, glattstreichen und mit Folie bedeckt ca. 5 Std. ins Gefriergerät stellen und gefrieren lassen.
6.
Ca. 30 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Dann aus der Form stürzen, die Folie entfernen, in Scheiben schneiden und mit den Orangenfilets und Schokospänen auf Tellern anrichten.