Kaffee-Quarkcreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaffee-Quarkcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
234
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien234 kcal(11 %)
Protein11 g(11 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium283 mg(7 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
2
Zutaten
30 ml starker Espresso abgekühlt
2 Blätter Gelatine
150 g Quark
100 g Dickmilch
2 TL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
10 ml Cognac
Außerdem
1 Nektarine
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkDickmilchEspressoZuckerVanillezuckerGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser ca. 10 Min. einweichen. Quark mit Dickmilch und dem Espresso verquirlen. Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen und gründlich unter die Quarkmasse rühren. Zucker, Vanillezucker und Cognac unterrühren, abschmecken
2.
Zwei (rechteckige) Schälchen mit kaltem Wasser ausspülen, die Moccacreme einfüllen und im Kühlschrank in ca. 2 Stunden fest werden lassen.
3.
Zum Servieren kurz in heißes Wasser stellen, auf Dessertteller stürzen und mit Nektarinenschnitzen servieren.