Kaiserschmarrn mit Kompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaiserschmarrn mit Kompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchPflaumeRosinenZuckerVanillezuckerEi

Zutaten

für
2
Für den Teig
4
¼ l
2 EL
150 g
3 EL
50 ml
100 g
Butterschmalz zum Backen
Puderzucker zum Bestäuben
Für das Kompott
200 g
Pflaumen oder Zwetschgen
1
1 Päckchen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen. Rosinen im Rum einweichen. Eigelb mit Milch und Zucker verrühren, Mehl einstreuen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Rosinen gut abtropfen lassen und zusammen mit den Mandeln unterheben.
2.
Die Eiweiß sehr steif schlagen und unter den Teig heben.
3.
Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne zerlassen, den Teig hineingeben, mit geschlossenem Deckel auf der Unterseite ca. 2 Min backen. Mit Hilfe des Deckels wenden.
4.
Danach mit zwei Pfannenwendern den Teig kreuz und quer in Stücke rupfen, mit dem Pfannenwender drehen und solange backen, bis alles goldgelb ist.
5.
Im Ofen bei 100°C warm halten.
6.
Die Pflaumen halbieren, entkernen und mit Zitronensaft und Vanillezucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur 5-8 Min dünsten.
7.
Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen, Pflaumen dazureichen.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen