Kaiserschmarrn mit Rosinen und Zwetschgenkompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaiserschmarrn mit Rosinen und Zwetschgenkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
695
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien695 kcal(33 %)
Protein17 g(17 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate111 g(74 %)
zugesetzter Zucker52 g(208 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin22,6 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium711 mg(18 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin297 mg
Zucker gesamt74 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für das Kompott
500 g
150 g
1
1
150 ml
trockener Rotwein
Für den Schmarrn
5
2 EL
200 g
1 Päckchen
375 ml
2 EL
1 Prise
2 EL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeMilchMehlZuckerRotweinZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwetschgen waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Zusammen mit dem Zucker und den Gewürzen mischen und in einem Topf zum Kochen bringen. Mit dem Wein ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und auskühlen lassen.

2.

Für den Schmarren die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 EL Zucker steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Mehl, dem restlichem Zucker, Vanillezucker, der Milch, den Rosinen und Salz gut verquirlen und den Eischnee unterziehen. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen, den Teig hinein gießen und bei geschlossenem Deckel stocken lassen.

3.

Sobald die Unterseite sich bräunt, wenden, mit Hilfe von 2 Pfannenwendern in Stücke reißen und weiter braten, bis der Schmarren goldbraun ist. Zum Servieren mit Puderzucker bestauben und das Zwetschgenkompott dazu reichen.