0
Drucken
0

Kajüten-Schmaus

mit Seelachs und Speck

Kajüten-Schmaus
40 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 EL Tomaten -Paprika aus dem Glas
2 Äpfel
4 Scheiben küchenfertiges Seelachsfilet (je 200 g)
Salz
Pfeffer
zerriebener Zwieback
2 EL Butter
75 g magerer, durchwachsener Speck
1 EL Speiseöl
1 TL Paprikapulver edelsüß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden. Tomaten-Paprika abtropfen lassen, Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Streifen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Seelachsfilet unter fließendem, kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, etwa 15 Minuten stehenlassen. Trockentupfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen, in zerriebenem Zwieback wenden. Butter zerlassen, die Fischscheiben von beiden Seiten darin goldbraun braten, auf einer Platte anrichten, warm stellen. Speck in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Speck- und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten lassen, Tomaten-Paprika, Apfelstreifen hinzufügen, etwa 5 Minuten mitdünsten lassen. Über das Seelachsfilet geben, mit Paprika bestreut servieren.

Lachsfilet waschen, trockentupfen und entgräten
Wie Sie ein Lachsfilet perfekt in der Pfanne braten

Top-Deals des Tages

AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Deko-Vlies (Vliesofix) 100 x17 cm weiß
VON AMAZON
5,53 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages