Kakao-Kalbsfilet mit Rhabarber, Pfifferlingen und Schalotten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kakao-Kalbsfilet mit Rhabarber, Pfifferlingen und Schalotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
340
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien340 kcal(16 %)
Protein8 g(8 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K8,8 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium618 mg(15 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stange
200 g
100 g
200 ml
3
1 Msp.
gemahlener Koriander
2 TL
2 EL
1
Pfeffer aus der Mühle
100 g
Kalbsfilet (à ca. 80—4 Scheibe)
2 Stück
2 EL
3 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Pfifferlinge putzen.
2.
Zucker in einem Topf bei schwacher Hitze hellbraun karamellisieren lassen, dann mit dem Essig ablöschen und unter Rühren sirupartig einkochen, Schokolade zufügen, schmelzen lassen vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
3.
Schalotten schälen und würfeln. Den Koriander zerstoßen. Den Rohrzucker in einer Pfanne mit 2 EL Nussöl ebenfalls karamellisieren. Schalotten, Sternanis und Koriander dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.
4.
Die Kalbsfilets salzen, pfeffern. Das Butterschmalz in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, die Kalbsfilets darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten kurz anbraten und im vorgeheizten Backofen (100°C) 15-20 Minuten garen.
5.
Rhabarber zu den Schalotten geben und kurz erhitzen. 1 TL Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gleichzeitig die Pfifferlinge in übriger Butter kurz und kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Rhabarber mischen.
6.
Rhabarber-Pfifferling-Schalotten auf Teller verteilen und die Kalbsfilets darauf anrichten. Mit dem Sirup beträufeln und mit Kräutern garniert servieren.