Kalbfleisch mit Senfdressing und knuprigem Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbfleisch mit Senfdressing und knuprigem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
656
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien656 kcal(31 %)
Protein52 g(53 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K60,3 μg(101 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin30,4 mg(253 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin17,2 μg(38 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium1.040 mg(26 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure329 mg
Cholesterin343 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Für das Fleisch
800 g Kalbstafelspitz
Salz
Pfeffer
2 EL Pflanzenöl
Für den Spargel
8 Stangen weißer Spargel
Salz
1 Ei
2 EL Mehl
4 EL Pankobrösel
2 EL gemahlene Haselnüsse
60 g Butterschmalz
Für das Dressing
2 Eier
1 EL körniger Senf
4 EL Weißweinessig
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Rapsöl
2 EL Schnittlauchröllchen
Schnittlauchblüte zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelButterschmalzRapsölHaselnussPflanzenölSenf

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 100°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heißen Pfanne im Öl rundherum braun anbraten. Auf dem Gitter im Ofen (Fettpfanne darunter) ca. 1 Stunde 15 Minuten rosa garen (Kerntemperatur ca. 57°C).
3.
Den Spargel schälen und die Stangen in Salzwasser 15 Minuten mit viel Biss kochen. Aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.
4.
Für das Dressing die Eier ca. 10 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und klein schneiden. Den Senf mit dem Essig, Zucker, Salz, Pfeffer und Rapsöl verrühren und abschmecken.
5.
Zum Panieren das Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Das Mehl auf einen weiteren Teller geben und auf einem dritten Teller die Brösel mit den Nüssen vermischen. Den Spargel trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und mit den Nuss-Bröseln panieren. In einer heißen Pfanne im Butterschmalz rundherum ca. 5 Minuten goldbraun und knusprig braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und einmal schräg halbieren.
6.
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und in dünne Scheiben geschnitten auf Tellern anrichten. Mit dem Dressing beträufeln, das Ei und den Schnittlauch darüber verteilen, den Spargel darauf setzen und mit Schnittlauchblüten garniert servieren.
 
Wieviel Fleisch benötige ich pro Person? Die Angabe habe ich nicht gefunden.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo armin schwarz, wir haben die fehlenden Angaben eingefügt, sie werden in Kürze zu sehen sein. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite