Kalbs-Cordon Bleu

mit Gruyère
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbs-Cordon Bleu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
658
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien658 kcal(31 %)
Protein60 g(61 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K28,3 μg(47 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin28,4 mg(237 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium880 mg(22 %)
Calcium279 mg(28 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure351 mg
Cholesterin285 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Kalbsschnitzel je 150 g
4 Scheiben Schinken
100 g Gruyère-Käse eventuell auch Emmentaler, in 4 Stifte geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 EL Semmelbrösel
5 EL Mehl
2 Eier
Butterschmalz
½ Bund Petersilie gewaschen und trocken geschleudert
Pflanzenöl
Außerdem
Holzstäbchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Gruyère-KäseSchinkenPetersilieSalzPfefferEi

Zubereitungsschritte

1.
Schnitzel etwas flach streichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je einer Scheibe Schinken und quer mit einem Stück Käse belegen. Das Fleisch aufrollen und mit einem Holzstäbchen feststecken.
2.
Eier verschlagen und salzen. Die Röllchen erst im Mehl wenden und dann durch das Ei ziehen. Anschließend im Paniermehl wenden. Das Paniermehl gut andrücken. 10 EL Pflanzenöl in einer schweren Pfanne erhitzen und die panierten Röllchen von allen Seiten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp etwas abtropfen lassen. Petersilie im restlichen Öl kurz frittieren. Die Röllchen einmal durchschneiden und auf der frittierten Petersilie anrichten.
3.
Dazu passt ein frischer Salat.