Kalbschnitzel in Tomaten-Oliven-Sauce mit Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbschnitzel in Tomaten-Oliven-Sauce mit Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
298
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien298 kcal(14 %)
Protein32 g(33 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K14,8 μg(25 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.010 mg(25 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure247 mg
Cholesterin81 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
große Zwiebel
2
3 EL
1 EL
500 g
passierte Tomaten
1 TL
getrockneter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
200 g
150 g
schwarze Oliven
1 TL
560 g
dünne Kalbsschnitzel (4 dünne Kalbsschnitzel)
2 EL
frisch geschnittener Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOliveOlivenölTomatenmarkBasilikumOregano

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen, die passierten Tomaten dazugeben, mit Oregano, Salz, Pfeffer sowie einer Prise Zucker würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die Cocktailtomaten waschen, abtropfen lassen, nach Belieben grob würfeln oder im Ganzen belassen und mit den Oliven zur Tomatensauce geben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren und eventuell 2 EL Wasser dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Balsamico abschmecken.
2.
Die Kalbsschnitzel waschen und trocken tupfen. In einer Pfanne im restlichen Öl von jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Aus der Pfanne heben, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Tomatensauce geben, 1–2 Minuten gar ziehen lassen, dabei einmal wenden. Mit frisch gehacktem Basilikum bestreut servieren.
3.
Dazu passen z. B. Bandnudeln.