Kalbsfilet in Speckhülle mit Pfifferlingen und Broccoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsfilet in Speckhülle mit Pfifferlingen und Broccoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
583
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien583 kcal(28 %)
Protein60 g(61 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K179,8 μg(300 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin41,1 mg(343 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure7,3 mg(122 %)
Biotin16 μg(36 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C100 mg(105 %)
Kalium1.487 mg(37 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen11 mg(73 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink7,5 mg(94 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure449 mg
Cholesterin185 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Kalbsfilet
10 Scheiben Speck
½ Bund Salbei
150 ml Kalbsfond
400 g Pfifferlinge
400 g Brokkoliröschen
2 EL Butter
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Pfeffern und mit Speckscheiben umwickeln. Mit abgezupften Salbeiblättern belegen und mit Küchengarn bridieren. In eine gebutterte Auflaufform legen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 10 Min. braten. Dann nach und nach Kalbsfond über das Fleisch gießen und weitere ca. 20-30 Min. schmoren lassen. Dabei immer wieder übergießen.
2.
Währenddessen Brokkoli in Salzwasser ca. 2 Min. bissfest blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Knoblauch schälen und fein hacken.
4.
Pfifferlinge gründlich putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Knoblauch in 1 EL heißer Butter anschwitzen, Pfifferlinge zugeben und ca. 1-2 Min. schwenken bis die Pfifferlinge gar sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Brokkoli ebenfalls in 1 EL heißer Butter anschwenken. Evtl. etwas Blanchierwasser zugeben und mit Salz würzen. Mit den Pfifferlingen in eine Form oder auf eine Platte geben und das Kalbsfilet darauf legen. Küchengarn entfernen und servieren.