Kalbsfilet mit Morchelsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsfilet mit Morchelsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 EL
1 EL
800 g
400 g
grüne Bohnen geputzt, Enden abgeschnitten
4
2 EL
15 g
getrocknete Morchel
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
150 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Morcheln gründlich waschen und in Portwein einweichen.
2.
Kartoffeln schälen und in Salzwasser garen.
3.
Bohnen in reichlich gesalzenem (1-2 EL Salz), kochendem Wasser ca. 7 Min. blanchieren, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Bohnen bündeln, mit Speck umwickeln und in heisser Butter schwenken und erhitzen.
4.
Kalbsfilets in Öl und Butterfett kräftig von beiden Seiten je 2-3 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen, in Alufolie wickeln und warm halten.
5.
Bratensatz mit dem Einweichportwein ablöschen, Morcheln hinzugeben, 5 Min. köcheln lassen, Creme double einrühren, rasch etwas reduzieren lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, ausgetretenen Bratensaft der Medaillons einrühren. Die Sauce mit den Bohnen, Kartoffeln und fertigen Medaillons anrichten.
Schlagwörter