Kalbsfilet mit Trüffel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsfilet mit Trüffel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
405
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien405 kcal(19 %)
Protein55 g(56 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin32,1 mg(268 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium985 mg(25 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure360 mg
Cholesterin171 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Kalbsfilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
fetter Speck
80 g frische schwarze Trüffel
3 EL Butter
1 EL Erdnussöl
3 EL Madeira
300 ml Kalbsfond
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KalbsfiletKalbsfondTrüffelButterErdnussölSalz

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Speck umhüllen und mit Küchengarn festbinden. Die Trüffeln gründlich abbürsten.
2.
Butter und Öl in einem Bräter erhitzen und das Filet darin rundum gold-braun braten. Das überschüssige Fett abgießen und das Filet beiseite stellen.
3.
40 g Trüffeln in kleine Stücke schneiden. Wenn das Kalbsfilet kühl genug ist, das Fleisch mit einem scharfen Messer rundum tief einstechen und mit den Trüffeln spicken.
4.
Das Filet im vorgeheizten Backofen (220°, mittlere Schiene) ca. 10 Minuten garen. Die Hitze danach auf 190°C reduzieren und weitere 15 Minuten garen. Anschließend das Filet herausnehmen und bei Zimmertemperatur 20 Minuten zugedeckt stehen lassen.
5.
Inzwischen für die Sauce die restlichen 40 g Trüffeln hacken. Das Fett vollständig aus dem Bräter abgießen, den Bratensaft aber zurückbehalten.
6.
Den Bräter nun wieder auf den Herd stellen und den Bratenfond und mit dem Madeira ablöschen, den Fond angießen und alles rasch auf die Hälfte einreduzieren lassen. Die gehackten Trüffeln unterrühren und abschmecken. Das Kalbsfilet mit der Trüffelsauce servieren.