Kalbsgulasch mit Pfifferlingen und Kräuter-Brioche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsgulasch mit Pfifferlingen und Kräuter-Brioche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
891
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien891 kcal(42 %)
Protein40 g(41 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K10,2 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin21,6 mg(180 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium1.085 mg(27 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren26,1 g
Harnsäure271 mg
Cholesterin193 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
6
Kräuter-Brioche
250 g Mehl
1 TL Zucker
1 TL Salz
frische Hefe
150 ml lauwarme Milch
1 EL Kräuter der Provence
125 g weiche Butter
Fett für die Form
Thymian
Gulasch
1 kg Kalbfleisch
250 g Pfifferlinge
100 g Schalotten
4 EL Öl
Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Glas Kalbsfond
1 Becher Schlagsahne
200 g grüne Weintrauben
4 EL Preiselbeeren
1 EL Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Kräuter-Brioche Mehl, Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben. Hefe in lauwarme Milch bröckeln und verrühren. Zum Mehl geben und mit etwas vom Mehl verrühren. 10 Minuten gehen lassen. Kräuter der Provence, Eier und Butter in Flöckchen zugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgedeckt 1 Stunde gehen lassen. Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche durchkneten. In gut gefettete kleine Backförmchen (ersatzweise in die Mulden eines Muffinblechs geben) füllen. Abgedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 30-35 Minuten goldbraun backen. Nach Belieben mit in ein paar Tropfen Öl gebratenen Kräutern garnieren. Kalbfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.