Kalbshaxe mit Bayrisch Kraut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbshaxe mit Bayrisch Kraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Kalbshaxen
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Rosmarin
Thymian
Bier
2 EL Olivenöl
4 Kalbshaxen
Für das Kraut
1 mittelgroßer Weißkohl
2 Zwiebeln
125 ml Gemüsefond
1 Schuss trockener Weißwein
2 EL Butterschmalz
2 EL Honig
Salz
Pfeffer
edelsüßer Paprikaschote
Kümmel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterschmalzHonigOlivenölKnoblauchzeheSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Salz, Pfeffer, feingehackten Knoblauch und Kräuter im Mörser zerstoßen und mit dem Öl vermischen. Mit dieser Mixtur die Haxen kräftig einreiben und in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben.

2.

Während der Backzeit die Haxen hin und wieder mit Bier bepinseln. Nach zwei Stunden sind sie dann schön braun und knusprig.

3.

Inzwischen den Kohl vierteln, von den äußeren Blättern befreien und in daumennagelgroße Stücke schneiden.

4.

Die fein geschnittenen Zwiebeln in Butterschmalz glasig dünsten, den Kohl zugeben, leicht paprizieren, weiterdünsten und Honig, Salz, Pfeffer und Kümmel zumischen, mit Brühe und Wein untergießen auf kleiner Flamme unter gelegentlichem Umrühren 50 Min. weiterkochen.

5.

Nach dieser Zeit sollte die Flüssigkeit bis auf einen geringen Rest reduziert sein. Das Kraut nun behutsam wenden, um es mit diesem Fond zu überziehen.