Kalbshaxe mit Knödel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbshaxe mit Knödel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
fertig in 13 h 50 min
Fertig
Kalorien:
1319
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.319 kcal(63 %)
Protein118 g(120 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate102 g(68 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K34,5 μg(58 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,9 mg(173 %)
Niacin56 mg(467 %)
Vitamin B₆2,3 mg(164 %)
Folsäure186 μg(62 %)
Pantothensäure8,1 mg(135 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂9,2 μg(307 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium2.169 mg(54 %)
Calcium324 mg(32 %)
Magnesium178 mg(59 %)
Eisen9,9 mg(66 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink21,7 mg(271 %)
gesättigte Fettsäuren18,7 g
Harnsäure730 mg
Cholesterin492 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 mittelgroße Kalbshaxe
1 EL Butterschmalz
Für die Marinade
2 Zwiebeln fein gehackt
1 EL Basilikum fein gehackt
1 Gewürznelke
1 Lorbeerblatt
1 TL Thymianblätter fein gehackt
2 EL Petersilie fein gehackt
2 Orangen (Saft)
Saft einer Zitronen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Sauce
200 ml Kalbsfond
2 EL Weißweinessig
2 TL Fruchtzucker
Semmelknödel
12 altbackene Brötchen
200 ml Milch
2 EL Butter
2 Schalotten fein gehackt
2 Eier
1 EL geräucherter durchwachsener Speck fein gewürfelt
2 EL Petersilie fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KalbsfondMilchButterButterschmalzSpeckPetersilie

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für die Marinade vermischen, die Kalbshaxe hineinlegen und 12 Std. ziehen lassen, gelegentlich wenden, dann herausnehmen, Marinade abstreifen, abtrocknen und mit dem Butterschmalz in einem Bräter rundum hellbraun anbraten.
2.
Die Marinade angießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1,5 Std. schmoren lassen, gelegentlich wenden und mit Bratflüssigkeit übergießen.
3.
Für die Sauce Essig und Fruchtzucker in einem Topf aufkochen und sirupartig, hellbraun einkochen lassen.
4.
Sobald die Haxe weich geschmort ist, herausnehmen und warm stellen.
5.
Die Bratflüssigkeit etwas entfetten, Lorbeer entfernen, dann pürieren und mit dem Essigsirup verrühren und erhitzen.
6.
Kalbshaxe vom Knochen lösen, tranchieren und auf einer vorgewärmten Platte mit der Sauce anrichten und mit Semmelknödeln servieren. Als Beilage gibt’s Brokkoli.
7.
Semmel in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und mit lauwarmer Milch übergießen.
8.
Schalotten in heißer Butter glasig schwitzen, Petersilie und Speck unterrühren und kurz mitschwitzen lassen, mit den Eiern zu den Semmeln geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, vorsichtig vermischen und 30 Min. ziehen lassen.
9.
Die Masse zu Knödeln formen.
10.
Reichlich Salzwasser aufkochen, Knödel hineingeben und ca. 15 Min. in leise siedendem Wasser garen, herausnehmen, auf einem Küchentuch abtropfen lassen und gleich servieren.