Kalbsleber mit Salbei venezianische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsleber mit Salbei venezianische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
404
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien404 kcal(19 %)
Protein25 g(26 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A42,4 mg(5.300 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K137 μg(228 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂3,9 mg(355 %)
Niacin29,4 mg(245 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure370 μg(123 %)
Pantothensäure12 mg(200 %)
Biotin116,1 μg(258 %)
Vitamin B₁₂90 μg(3.000 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium662 mg(17 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen12,5 mg(83 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren11,8 g
Harnsäure706 mg
Cholesterin388 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
1 EL
80 g
150 ml
250 ml
8 Stiele
50 g
600 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelKalbsfondWeißweinButterMehlSalbei

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Öl und 20 g Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 4 – 5 Minuten goldbraun braten, mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Mit Wein auffüllen und auf die Hälfte einkochen. Fond zugießen und weitere 6 – 8 Minuten kochen, bis die Sauce sämig ist. Salbeiblätter abzupfen.

2.

Mehl sieben, Kalbsleber darin wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. 20 g Butter in einer Pfanne schmelzen, die Leber darin bei mittlerer Hitze rundherum von jeder Seite 1 – 2 Minuten braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Butter zugeben, die Leber damit ab und zu beträufeln. Die Leber auf vorgewärmten Tellern mit etwas Sauce und den Salbeiblättern anrichten.