Kalbsleber mit Schalottensoße, Rotwein und gebratenem Pancetta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsleber mit Schalottensoße, Rotwein und gebratenem Pancetta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
379
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien379 kcal(18 %)
Protein33 g(34 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A56,4 mg(7.050 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K178,3 μg(297 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂5,3 mg(482 %)
Niacin39,9 mg(333 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure501 μg(167 %)
Pantothensäure16,2 mg(270 %)
Biotin152,3 μg(338 %)
Vitamin B₁₂120,1 μg(4.003 %)
Vitamin C88 mg(93 %)
Kalium1.162 mg(29 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen18,2 mg(121 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink13 mg(163 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure950 mg
Cholesterin471 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Kalbsleber in Scheiben
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Butter
400 ml kräftiger Rotwein
100 ml Kalbsfond
2 TL Zucker
2 EL Balsamessig
500 g Schalotten
4 Scheiben Pancetta
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchalotteRotweinKalbsfondZuckerSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten schälen und je nach Größe entweder ganz lassen oder halbieren. Die Kalbsleber waschen, trocken tupfen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsleber von beiden Seiten sehr kurz anbraten (ca. 2 Minuten je Seite). Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.
2.
Den Bratensatz rasch mit dem Kalbsfond und dem Wein ablöschen, kurz aufkochen lassen, den Zucker und den Balsamico unterrühren, dann die Schalotten dazugeben und 15-20 Minuten bei milder Hitze einkochen lassen. 1 EL kalte Butter einrühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Pancettascheiben in einer Pfanne (einzeln) bei starker Hitze kross braten (ohne Zugabe von Fett) und auf Küchenkrepp etwas entfetten. Die Leber mit der Rotwein-Schalotten-Sauce auf Teller anrichten und mit der Pancetta garniert servieren. Nach Belieben Pellkartoffeln, einen Klecks Creme fraiche und Gemüse dazu reichen.