Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kalbsschnitzel auf griechische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsschnitzel auf griechische Art
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
kleiner Kopfsalat
200 g
1 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp.
½ TL
mittelscharfer Senf
8 EL
7
Blättchen Salbei
4
Blättchen Basilikum
1 TL
gemahlener Pfeffer
½ TL
½ TL
8
Kalbsschnitzel küchenfertig, á 80-90 g
2
1 Prise
1 TL
250 ml
trockener Weißwein
1 EL
frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KopfsalatKirschtomateZitronensaftSalzPfefferZucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen, halbieren und den Stielansatz entfernen. Aus dem Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und Senf eine Marinade rühren. Zuletzt 3 EL Olivenöl unterquirlen. 3 Salbeiblätter und das Basilikum fein hacken. Den Pfeffer mit Oregano, Salbei, Thymian und Basilikum mischen. Die Schnitzel trocken tupfen, leicht plattieren und mit der Kräutermischung einreiben.

2.

In 2-3 EL heißem Öl rasch auf beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm stellen. Die restlichen Salbeiblätter ebenfalls kurz anbraten und dann auch warm stellen. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und im restlichen Öl glasig dünsten. Mit Curry würzen, mit wenig Mehl bestauben, mit Wein aufgießen und aufkochen. Die Sauce abschmecken und die Petersilie unterrühren. Den Salat mit der Marinade vermischen. Die Schnitzel auf Tellern geben, mit den gebratenen Salbeiblättern garnieren, die Sauce angießen und den Salat neben den Schnitzeln anrichten. Sofort servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar