EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Kalbsschnitzel mit Brotkruste
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Kalbsschnitzel mit Brotkruste

Zutaten

für
4
Portionen
12
Kalbsschnitzel à ca. 60 g
1 Bund
6 Scheiben
Toastbrot vom Vortag
2
100
weiche Butter
2
1
2
2
50 ml
trockener Weißwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThymianThymianToastbrotToastbrotButterButter
1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in heißem Öl von beiden Seiten kurz und scharf anbraten. Anschließend in eine feuerfeste Form legen.
3.
Das Toastbrot entrinden und fein reiben. Mit Eigelben, gehackten Thymianblättchen und weicher Butter vermengen. Salzen, pfeffern und auf den Schnitzelchen verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 10 Minuten gratinieren.
4.
Das Gemüse waschen, putzen bzw. schälen und in Scheiben oder Stücke schneiden. Etwas Fenchelgrün für die Garnitur beiseite legen. Zusammen ca. 2-3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Das Gemüse sollte gar sein, aber noch Biss haben. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in 2 EL heißem Olivenöl schwenken. Weißwein angießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Fenchelgrün garnieren und zu den Schnitzeln servieren.