Kalte Apfelsuppe mit Kerbel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Apfelsuppe mit Kerbel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
298
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien298 kcal(14 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K18,1 μg(30 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium403 mg(10 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt58 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 säuerliche Äpfel z. B. Cranny Smith
3 EL Crushed Ice
3 EL Zucker
1 EL Limettensaft
250 ml Sekt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SektZuckerLimettensaftApfel

Zubereitungsschritte

1.

Die Äpfel waschen, 2 Äpfel vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Eis, dem Zucker, dem Limettensaft und dem Sekt fein pürieren.

2.

Von den übrigen Äpfel jeweils einen Deckel abschneiden und die Äpfel aushöhlen. Dabei einen 1 cm breiten Rand stehen lassen. Die Suppe in die ausgehöhlten Äpfel füllen und sofort servieren.