Kalte Himbeersuppe mit Baiser

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Himbeersuppe mit Baiser
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Himbeeren
200 ml Rotwein
250 ml Apfelsaft
1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
1 Zimtstange
1 Vanilleschote aufgeschlitzt
1 Sternanis
100 g Zucker nach Belieben mehr oder weniger
1 Zweig Minze
1 EL Speisestärke
Baiser zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereApfelsaftRotweinZuckerMinzeZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Rotwein mit Gewürzen, Zitronensaft, -abrieb, Zucker, Minze und Apfelsaft aufkochen. Etwa 400 g Himbeeren zufügen und ca. 2-3 Min. köcheln lassen, dann durch ein Sieb passieren. Wieder aufkochen und mit Stärke (in etwas kaltem Wasser glatt gerührt) leicht binden.

2.

Lauwarm abkühlen lassen und restliche Himbeeren zugeben. Abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen. Dann auf Teller verteilen und mit Baisers garniert servieren.