Kalte Zwetschgensuppe mit Korinthenpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Zwetschgensuppe mit Korinthenpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
583
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert583 kcal(28 %)
Protein7,1 g(7 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinZwetschgeZuckerZuckerButterMandelkern

Zutaten

für
6
Suppe
500 g
vollreife Zwetschgen
150 g
600 ml
trockener Weißwein
80 ml
1
1
5 g
6
kleine Zwetschgen zur Dekoration
Pudding
50 g
50 ml
85 g
90 g
3
3
75 g
geröstete und geriebene Mandelkerne
75 g
Biskuit zerbröselt
etwas Butter
etwas Zucker
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwetschgen waschen und entsteinen. Mit Zucker, Weißwein, Zwetschgenbrand, der Vanille- und Zimtstange aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten leicht kochen lassen. Einen halben Liter vom Kochfond abpassieren und aufkochen. Das Gelatinepulver in ein wenig kaltem Wasser anrühren und unter den Zwetschgenfond rühren. Durch ein Passiertuch gießen und in einer Schüssel auf Eis abkühlen, dabei öfter umrühren.
2.
Für den Pudding die Korinthen in Rum einweichen. Die Butter mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren, die Eigelbe nach und nach zugeben.
3.
Den Backofen auf 180° C (Gas Stufe 2-3) vorheizen. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Rum-Korinthen, Mandeln und Biskuitbrösel mit der Eigelbmasse vermischen. Das Eiweiß unterheben.
4.
Sechs Timbaleförmchen ausbuttern, mit Zucker ausstreuen und die Puddingmasse einfüllen. Die Förmchen in ein Wasserbad stellen und im Backofen 25 bis 30 Minuten pochieren.
5.
Die Zwetschgen entsteinen, halbieren und in Fächern schneiden. Auf ein Backblech setzen, mit Puderzucker bestäuben und im Ofen 3 bis 4 Minuten glacieren. Die Suppe in gekühlte Teller füllen, den Pudding und die glacierten Zwetschgen anrichten.
Zubereitungstipps im Video