Kalter Braten mit Linsensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalter Braten mit Linsensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
344
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien344 kcal(16 %)
Protein24 g(24 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K22,3 μg(37 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium401 mg(10 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure157 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 EL Linsen
175 ml Fleischbrühe
650 g Schweinerollbraten
3 Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
6 EL Weißweinessig
6 EL Distelöl
Korianderblatt (oder Petersilie) zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Linsen unter fließendem Wasser in einem Sieb gründliche waschen, dann in der Fleischbrühe aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 5 Minuten knapp bissfest garen.
2.
Den kalten Braten in Scheiben aufschneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, schräg in schmale Ringe schneiden.
3.
Linsen in ein Sieb gießen, Brühe auffangen. 2 EL Brühe mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig verrühren und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, abschmecken.
4.
Fleisch mit den Zwiebeln, Linsen, Korianderblättchen und der Salatsauce auf Tellern anrichten.