0

Kalter Hund-Kuchen mit Granatapfelkernen

Kalter Hund-Kuchen mit Granatapfelkernen
0
Drucken
20 min
Zubereitung
4 h 20 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Backblech 17x30 cm
400 g
200 g
150 g
200 ml
250 g
Keks z. B. Butterkekse
1
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Schokoladen grob hacken und zusammen mit dem Kokosfett und der Sahne über einem heißem Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Die Kekse grob zerbröckeln und unter die abgekühlte Schokolade mengen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen. Den Granatapfel halbieren und die Kerne ausklopfen. Etwa 1/3 der Granatapfelkerne mit der Schokoladenmasse in die Form füllen und nicht ganz glatt streichen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Schritt 2/2
Vor dem Servieren aus der Form nehmen, die übrigen Granatapfelkerne darüber verteilen und in Stücke geschnitten servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Cavadore Tisch Nick/Moderner Esstisch, gefertigt aus Melamin Eic
VON AMAZON
Preis: 79,00 €
67,10 €
Läuft ab in:
Seitenschläferkissen GIANFAR
VON AMAZON
59,95 €
Läuft ab in:
Amzdeal Skull Glas Flasche, Totenkopf Flasche 350ml mit 6 Schädel Gläser 75ml, Schädelflasche mit Whisky Vodka oder Schnapsgläser
VON AMAZON
20,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages