Kalter-Hund-Würfelchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kalter-Hund-Würfelchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig
Kalorien:
457
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien457 kcal(22 %)
Protein6 g(6 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium427 mg(11 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren22,5 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin45 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
15
Zutaten
200 g Zartbitterkuvertüre
300 g Vollmilchkuvertüre
150 g Kokosöl
600 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 EL Vanillezucker
250 g Butterkekse
Kakaopulver zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.

Eine rechteckige Form mit Frischhaltefolie oder Pergamentpapier auslegen. Die Kuvertüren grob hacken, das Kokosfett klein schneiden, alles zusammen mit der Sahne in einem Topf schmelzen und gut verrühren. Zuletzt den Vanillezucker unterrühren.

2.

Die Hälfte der Schokoladenmasse in die Form gießen und etwas anziehen lassen. Die Kekse darauf legen, die restliche Schokolade darüber gießen und über Nacht kühl stellen.

3.

Den fertigen Kuchen vorsichtig Stürzen, die Frischhaltefolie abziehen und den Kuchen mit Kakao bestauben. Mit einem heißen Messer in 3x3 cm große Würfel geschnitten servieren.